Servietten falten speziell & besonders

Servietten zu einem Kleid falten

Servietten falten für Anfänger, Profis, Große und Kleine

Ob zu Weihnachten, Geburtstag, Konfirmation, Ostern, Hochzeit usw. es gibt viele Gründe zu feiern und einen Tisch schön zu dekorieren. Du planst ein leckeres Essen für deine Feierlichkeit? Du möchtest nicht nur mit deiner zubereiteten Köstlichkeit Eindruck hinterlassen? Dann biete deinen Gästen doch eine Tischdekoration an, die individuell zu deiner Festlichkeit passt und du mit Liebe sogar noch selbst gestaltet hast.

 

Da bieten sich natürlich tolle Serviettendekorationen an. Servietten-Motive sind richtige Hingucker, leicht und schnell anzufertigen und lassen (fast) dein Festessen zur Nebensache werden.

Hier zeige ich dir Schritt für Schritt wie du ein klassisches Kleid aus handelsüblichen Servietten faltest.

Arbeitszeit: ca. 4 Min. (Schwierigkeitsgrad: schwer)

Servietten falten Kleid

Bilder durch Anklicken vergrößern!

Servietten falten Kleid

01 - Lege eine eine Serviette ausgebreitet auf eine Arbeitsfläche und falte die untere Kante zur Mitte hin.

02 - Nochmals den unteren Serviettenrand zur Mitte falten.

03 - Jetzt wird der obere Serviettenrand zur Mitte gefaltet.

04 - Und wieder den neu entstandenen Rand ebenfalls zur Mitte falten.

Servietten falten Kleid

05 - Die Serviette jetzt auseinanderfalten.

06 - Den unteren Serviettenrand auf der letzten nach innen gefalzenen Linie (von unten gezählt) auflegen.

07 - Dieser Rand wird nun nach unten in den freien raum gefaltet.

08 - Dabei wird die erste unteren Falzlinie als Knickkante verwendet (Serviette wird dort gefalten).

Servietten falten Kleid

09 - Jetzt wird der obere Serviettenrand direkt auf die untere Kante gelegt.

10 - Alle Faltkanten gut nachdrücken.

11 - Den Rand der obersten Lage, der unteren Serviettenkante in den oberen freien Raum legen.

12 - Dabei wird die letzte obere Falzlinie (von unten gezählt) als Knickkante verwendet (Serviette wird dort gefalten).

Servietten falten Kleid

13 - Die Serviette wenden und um 90 Grad drehen.

14 - Die Serviette mittig nach oben zusammenfalten.

15 - Der obere Rand wird nach unten in den freien Raum gefaltet.

16 - Im unteren Bereich wird eine ca. 8 cm breite Fläche gelassen.

Die gestrichelte Linie (siehe Bild) ist die Faltkante.

Servietten falten Kleid

17 - Die Serviette jetzt wenden und mit der Langen Serviettenhälfte nach unten zeigend drehen.

18 - Die beiden unteren innenliegenden Ecken werden nach außen in den freien Raum gezogen.

19 - Die Hälften bilden nun den Rock des Kleides.

20 - Die beiden oberen innenliegenden Ecken werden im rechten Winkel ebenfalls nach außen gefaltet.

Servietten falten Kleid

21 - Alle Faltkanten wieder gut nachdrücken.

22 - Die Serviette wieder wenden.

23 - Die Mitte der oberen Kante vorsichtig ca. 5 cm nach unten falten.

24 - Links und Rechts entstehen nun Dreiecke. Diese Dreiecke werden weiter auseinander gezogen und nach innen eingedrückt.

Servietten falten Kleid

25 - Die Dreiecke nochmals gut nachpressen.

26 - Der linke Serviettenrand wird auf die Faltlinie in der Mitte gefaltet.

27 - Auch der rechte Rand wird zur Mitte gefaltet.

28 - Die beiden oberen innenliegenden Ecken werden leicht schräg nach außen in den freien Raum gefaltet.

Servietten falten Kleid

29 - Die Serviette wieder wenden.

30 - Alle Faltkanten zum Schluss nochmals gut nachdrücken und fertig ist unser Kleid.

Servietten falten Kleid

Viel Spaß mit dieser Tischdekoration!


Servietten falten Kleid