Servietten falten speziell & besonders

Serviette zu einer Spinne falten

Servietten falten für Anfänger, Profis, Große und Kleine

Ob zu Weihnachten, Geburtstag, Konfirmation, Ostern, Hochzeit usw. es gibt viele Gründe zu feiern und einen Tisch schön zu dekorieren. Du planst ein leckeres Essen für deine Feierlichkeit? Du möchtest nicht nur mit deiner zubereiteten Köstlichkeit Eindruck hinterlassen? Dann biete deinen Gästen doch eine Tischdekoration an, die individuell zu deiner Festlichkeit passt und du mit Liebe sogar noch selbst gestaltet hast.

 

Da bieten sich natürlich tolle Serviettendekorationen an. Servietten-Motive sind richtige Hingucker, leicht und schnell anzufertigen und lassen (fast) dein Festessen zur Nebensache werden.

Hier zeige ich dir Schritt für Schritt wie du eine Spinne aus handelsüblichen Servietten faltest.

Arbeitszeit: ca. 8 Min. (Schwierigkeitsgrad:schwer)

Servietten falten Spinne

Bilder durch Anklicken vergrößern!

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

01 - Eine zweifarbige Serviette mit der Spitze nach unten zeigend ausgebreitet auf eine Arbeitsfläche legen und die untere Spitze bündig auf die obere Spitze falten.

02 - Die Spitze wieder zurückfalten.

03 - Nun die linke Serviettenspitze auf die rechte Spitze falten.

04 - Die Serviette wieder auffalten.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

05 - Die Serviette nach rechts drehen und den unteren Rand auf den oberen Rand falten.

06 - Die Spitze wieder zurückfalten.

07 - Die Serviette jetzt mit der Spitze nach unten drehen.

08 - Nun etwas Druck auf die Mitte ausüben und beide äußeren Spitzen langsam zur unteren Serviettenspitze führen. Diese Spitzen werden bündig auf die untere Spitze gelegt.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

09 - Werden die beiden äußeren Spitzen nach unten gezogen, sollte die obere Serviettenecke automatsich in die Höhe steigen.

10 - Die obere erhöhte Serviettenecke nun ebenfalls langsam nach unten ziehen.

11 - Nun wird diese Spitze bündig auf die untere Serviettenspitze gelegt.

12 - Alle Faltkanten gut nachdrücken und die linke Ecke der oberen Lage hochziehen.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

13 - Diese Ecke ist doppellagig und wird nun vorsichtig auseinandergezogen.

14 - Die äußeren Wände weiter breiter ziehen und die obere Spitze nach unten legen. Jetzt ist ein Dreieck entstanden.

15 - Dieses Dreieck flachdrücken und die rechte Seite nach links umschlagen.

16 - Nun die rechte Serviettenecke der oberen Lage etwas hochziehen.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

17 - Auch diese Ecke ist doppellagig und wird nun vorsichtig auseinandergezogen.

18 - Wieder die äußeren Wände breiter ziehen und die obere Spitze nach unten legen. Auch jetzt ist ein Dreieck entstanden.

19 - Dieser Faltschritt wird nun mit allen Seiten gemacht, die doppellagig sind.

20 - Sind alle möglichen Seiten gefaltet, hat die Serviette die Form einer kleinen Raute bekommen.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

21 - Nun die Raute so auf die Arbeitsfläche legen, dass auf der linken und rechten Serviettenhälfte gleichviel Lagen sind. Jetzt wird die oberste Schicht Spitz zugefaltet (wie ein Papierflugzeug).

22 - Alle Faltkanten gut nachdrücken und den letzten Faltvorgang zurückfalten.

23 - Jetzt den innenliegenden Serviettenrand nach oben ziehen.

24 - Und die Außenkanten wieder nach innen einklappen.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

25 - Faltet man die Außenkanten wieder spitz zu und hält die obere Kante hoch, entsteht ein neues Dreieck (sieht aus wie ein Dach).

26 - Nun die innenliegende Raute gut flachdrücken und das kleine Dreieck (Dach) nach unten falten.

27 - Die oberste Lage der rechten Seite nach links klappen.

28 - Die Serviette nun wenden und die nächste Seite spitz zufalten.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

29 - Alle Seiten die ein kleines Dreieck als Dach entstehen lassen können, werden jetzt nach den Faltschritten 21 bis 29 gefaltet.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

33 - Die kleinen innenliegenden Dreiecke (Dächer) jeder Seite, werden nun nach oben gefaltet.

34 - Alle Faltkanten gut nachdrücken.

35 - Nun eine Seite aufschlagen, die kein kleines Dreieck (Dach) besitzt.

36 - Die Seiten die kein kleines Dreieck (Dach ähnlich) haben, werden nun ebenfalls spitz zugefaltet.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

37 - Jedesmal die Faltkanten gut nachdrücken und eine neue Seite ohne kleines Dreieck (Dach) suchen. Einfach immer wieder nach dem falten die rechte Serviettenhälfte nach links umklappen.

38 - Alle Seiten werden Spitz zu gefaltet. Nach dem spitz zufalten ist die Serviettenraute schmaler geworden.

39 - Für die Beine werden die Spitzen herausgesucht, die noch beide Serviettenhälften miteinander verbinden (einige Spitzen sind automatisch schon getrennt).

40 - Diese Spitzen nun mittig mit der Schere durchtrennen.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

41 - Die obere breite Serviettenspitze wird ca. 3 cm nach unten gefaltet. Danach die Serviette von unten nach oben wenden.

42 - Nun werden alle dünnen Spitzen nach unten gefalten. Nach und nach entstehen nun die Spinnenbeine.

43 - Die Spitzen von unten nach vorne falten.

44 - Alle Spitzen nun zurechtfalten. Auf jeder Seite sollten jetzt 4 hübsche Beine entstehen.

Servietten falten einfach
Servietten falten Spinne

Alles noch etwas zurechtzupfen und fertig ist unsere niedliche Spinne.

Servietten falten Spinne
Servietten falten Spinne

Viel Spaß mit dieser Tischdekoration!


Servietten falten einfach